I/O-Module
Home Nach oben Halbleiterrelais I/O-Module Photo-Coupler-Relay Antriebstechnik Luftlagertechnik Sensortechnik Engineering

 


Nach oben Halbleiterrelais I/O-Module Photo-Coupler-Relay Antriebstechnik Luftlagertechnik Sensortechnik Engineering

     I/O-Module (im folgenden IOM genannt) sind elektronische Bauteile, die die Vorteile von Halbleitern mit der Funktionalität eines elektro-mechanischen Relais (EMR) verbinden.
     Mit diesen Bauteilen ist es möglich, Gleich- und Wechselspannungen mit einem sehr kleinen Steuerstrom oder einer sehr kleinen Steuerspannung zu schalten. Hierdurch erhält man eine einfache Möglichkeit, die unterschiedlichen Spannungspegel in der Automatisierungstechnik miteinander zu verbinden.
     Die galvanische Trennung zwischen Steuer- und Lastkreis wird durch eine optische Kopplung erreicht. IOM können eingesetzt werden zum Schalten von Lasten mit Netzspannungspotential oder für Umschaltungen von Schnittstellen-Signalen oder ähnlichen Anwendungen.  Dabei ist zu beachten, dass die IOM keine sichere Trennung im ausgeschalteten Laststromkreis gewährleisten. Die Schaltverluste sind bei EMR kleiner als bei IOM oder HLR.
     Man unterscheidet zwischen Eingabe- und Ausgabe-Modulen (I/O-Modulen). Damit in der Praxis die Module gut voneinander zu unterscheiden sind, hat man sich auf folgende farbliche Kennzeichnungen geeinigt:

weiß

DC-Eingabe-Modul

gelb

AC-Eingabe-Modul

rot

DC-Ausgabe-Modul

schwarz

AC-Ausgabe-Modul

Nach oben I-Module O-Module

SeitenanfangI/O-Module

Unsere Internetseiten werden nicht mehr erweitert oder gepflegt. Letzte Stand Internetseiten: 2006-01-18 
Reitz-micro-contact ist ubernommen durch ISOTRON. Für informationen und lieferungen können Sie contact aufnemen mit:     Impressum

Isotron Systems B.V.
Afrikalaan 21-23

NL-5232 BD 's-HERTOGENBOSCH
die Niederlande
Tel.: +31 (0)73 639 16 39;
Fax: +31 (0)73 639 16 99;
E-Mail:
info@isotron.eu;
Web: www.isotron.eu;